Anpassen der Tabellen

Nach importieren des Pakets muss nun die Kommunikationsmatrix noch ausgefüllt werden, dazu muss diese zunächst exportiert werden. Dies erfolgt über die Schaltfläche „in Excel importieren“

In Excel haben Sie nun eine Tabelle mit mehreren Blättern, hier relevant sind CON Feldauswahl Zieladresse, CON Kommunikationsmatrix & Matrix Target.

In allen Tabellen finden Sie von uns angelegte Beispiele, die Ihnen die Einrichtung erleichtern soll. Wichtig ist, dass Sie diese vor einem importieren wieder löschen. Da nur Kontakte übernommen werden können, die es schon in Ihrem System gibt.

CON Feldauswahl Zieladresse beinhaltet die Zieladressenmatrix, dort können Sie festlegen aus welchen Feldern die Zieladressen gezogen werden.

In CON Kommunikationsmatrix finden Sie die eigentliche Kommunikationsmatrix hier können Sie Ihre Kontakte hinterlegen und die Zieladressen per Jobmodus steuern. Die Felder Zieladresse 2 & 3 müssen nicht ausgefüllt werden, da diese ausführlicher und unbegrenzt in der Matrix Target Tabelle ausfüllen können.

Matrix Target bietet Ihnen die Möglichkeit weitere Zieladressen zu einem Kontakt per Jobmodus hinzufügen.

Genauere Infos zur Funktion der Matrix finden Sie in der Dokumentation fĂĽr die Kommunikationsmatrix.