Einstellen von PEPPOL in der Kommunikationsmatrix

Gehen Sie zunächst in die Kommunikationsmatrix und füllen diese wie gewohnt für den korrekten Bericht und dem Kunden der einen Beleg im PEPPOL-Format erhalten soll.

Wählen Sie anschließend in der Spalte „PEPPOL Verwendung“ den Bericht aus in dem PEPPOL verwendet werden soll, aktuell werden nur Verkaufsrechnungen und Verkaufsgutschriften von uns unterstützt. Wenn Sie für einen Kunden PEPPOL wieder abstellen möchten, wählen Sie hier einfach „Nein“ aus.

Anschließend haben Sie noch die Möglichkeit die Version, die von PEPPOL verwendet werden soll auszuwählen.

Falls Sie weitere Informationen zum Arbeiten mit der Kommunikationsmatrix benötigen, finden Sie Infos in der entsprechenden*Dokumentation

Ăśbersicht Kommunikationsmatrix, PEPPOL Version ist markiert.