Upgrade aus der Connector 365 Einrichtung

Bitte prĂŒfen Sie die Voraussetzungen bevor Sie fortfahren.

In der Jobliste werden alle AktivitĂ€ten, die im Rahmen der Funktionen des Connector NAV/BC ausgefĂŒhrt werden, protokolliert.
Die Connector 365 Apps verwenden eine Àhnliche Tabelle (Connector 365 AktivitÀten), um jegliche AktivitÀten festzuhalten.
Da beide Tabellen allerdings nicht identisch sind, wird ein Prozess benötigt, der die Daten der Jobliste in die Connector 365 AktivitĂ€ten Liste ĂŒbertrĂ€gt.

Die Connector 365 Upgrade App stellt eine Funktion fĂŒr die Datensynchronisierung bereit.

Bei BetĂ€tigung der Funktion des Daten-Transfers wird nach und nach jeder Eintrag der Jobliste in die Connector 365 AktivitĂ€ten ĂŒbertragen.
Dabei werden auch die Statusinformationen der einzelnen EintrĂ€ge berĂŒcksichtigt.

Sollte der Prozess z. B. durch Serverprobleme vorzeitig abgebrochen werden, kann der Vorgang beliebig wiederholt werden. Dabei wird der Prozess nicht gĂ€nzlich neu gestartet, sondern nach dem zuletzt erfolgreich ĂŒbertragenen Datensatz weitergefĂŒhrt. Auch bei mehrfachen unerwarteten AbbrĂŒchen kann dieses Vorgehen so oft wiederholt werden, bis alle DatensĂ€tze erfolgreich ĂŒbertragen wurden.

Bei einer sehr großen Menge an zu transferierenden Daten kann das Upgrade unter UmstĂ€nden eine lange AusfĂŒhrungszeit beanspruchen.
Es wird daher empfohlen das Upgrade außerhalb der GeschĂ€ftszeiten zu planen, und dass fĂŒr die AusfĂŒhrung genĂŒgend zeitliche Ressourcen zur VerfĂŒgung stehen.

Welche Daten werden beim Upgrade berĂŒcksichtigt?

Beim Upgrade werden grundsĂ€tzliche alle Feldinhalte ĂŒbertragen, welche sowohl in der AktivitĂ€tenliste als auch in der Connector NAV/BC Jobliste vorhanden sind.
Zudem werden weitere Tabellen berĂŒcksichtigt, welche in direkter Verbindung zur Jobliste stehen:

  • StatusrĂŒckmeldungen (Tabelle CON Feedback):
    Zu jedem Joblisten-Eintrag können beliebig viele StatusrĂŒckmeldungen zugeordnet werden. Im Zuge des Upgrades werden alle CON Feedback-EintrĂ€ge in die Tabelle BEL365 Feedback Entry ĂŒbertragen. Auf diese Weise bleiben die Statusinformationen der Jobliste (’+’, ‘-’) vorhanden.
  • DateianhĂ€nge (Tabelle CON File):
    Neben Statusinformationen kann ein Eintrag in der Jobliste beliebig viele AnhĂ€nge enthalten. Auch diese werden im Laufe des Upgrades ĂŒbertragen.
    Ziel fĂŒr die AnhĂ€nge in der Connector 365-Reihe ist die Tabelle BEL365 Activity Entry File.

Upgrade durchfĂŒhren

Die Connector NAV/BC Jobliste ist mandantenunabhÀngig. Die Connector 365 AktivitÀten-Tabelle ist jedoch mandantenspezifisch.
Das heißt bei der Übertragung der Jobliste wird auf den aktuellen Mandanten gefiltert. Wenn der Wunsch besteht, die komplette Jobliste zu ĂŒbernehmen, und mehrere Mandanten vorhanden sind, so muss der nachfolgende Prozess einmal pro Mandant ausgefĂŒhrt werden.

Über die Suchfunktion von Business Central können Sie die Connector 365 Einrichung aufrufen:

Hier finden Sie im MenĂŒ “Aktionen”

den Button Jobliste ĂŒbertragen

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, erscheint eine entsprechende Meldung:

Um die AktiviÀten-Liste einzusehen, geben Sie Connector 365 AktivitÀten in die Suchleiste ein: