Einrichtung

Belegsendeprofil

Bei dem Belegsendeprofil handelt es sich um eine Standardfunktionalität von Microsoft Dynamics 365 Business Central.

Sie wird dazu genutzt, um die bevorzugte Methode der Ăśbermittlung von Verkaufsbelegen zu steuern. Stanardmäßig ist die funktionalität fĂĽr die Verwendung von “Buchen und Senden” gedacht. Mit dem Connector 365 Easy Batch, können Belegsendeprofile aber auch dafĂĽr genutzt verwenden die Stapelfunktion zu steuern.

Einrichten von Belegsendeprofilen

Einrichten von Belegsendeprofilen

  1. Öffnen Sie die Suche, geben Sie Belegsendeprofile ein und wählen Sie dann den entsprechenden Link.
  2. Auf der Seite Belegsendeprofile wählen Sie die Aktion Neu aus.
  3. FĂĽllen Sie die Felder je nach Bedarf aus. Fahren Sie ĂĽber ein Feld, um eine Kurzbeschreibung zu lesen.

Die Belegsendeprofile beinhalten eine Schaltfläche, mit der sich eingerichtete Profile als Standard setzen lassen.
Dies hat allerdings keinen Einfluss auf die Funktionsweise der Connector 365 Easy Batch App.
Ein Belegsendeprofil wird nur dann von Connector 365 Easy Batch verarbeitet, wenn dieses in einem Debitor hinterlegt worden ist UND wenn fĂĽr diesen Debitor keine aktive Stapelmodus-Einrichtung in den Dokumentlayouts verfĂĽgbar ist. Das heiĂźt, die Dokumentlayouts haben Vorrang bei der Verarbeitung des Belegs!

Sendeprofil fĂĽr einen Debitor festlegen

  1. Öffnen Sie die Suche, geben Sie Debitoren ein, und wählen Sie dann den zugehörigen Link.
  2. Ă–ffnen Sie die Karte des Debitors, fĂĽr den ein Sendeprofil eingerichtet werden soll.
  3. Wählen Sie im Inforegister Belegsendeprofil ein Profil aus, das sie eingerichtet haben, wie im vorigen Verfahren beschrieben.